Von November 2017 bis März 2018 haben wir eine Online-Befragung durchgeführt, um etwas über die Einstellung von NutzerInnen von Lastenrädern und Interessierten zum Lastenrad-Sharing und zur Stellplatz-Situation zu erfahren. 523 auswertbare Fragebögen konnten wir sammeln – Danke an Alle, die an der Befragung teilgenommen haben! Der folgende Beitrag fasst einige Ergebnisse der Befragung zusammen. Da wir unsere Befragung vor allem an BesitzerInnen und NutzerInnen von Lastenrädern sowie Interessierte gerichtet haben, sind die Ergebnisse allerdings nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung. Je nach Frage kann die Anzahl der Befragten (n) stark schwanken, da in Abhängigkeit davon ob die/der Befragte ein Lastenrad besitzt, schon genutzt hat oder noch nie verwendet hat, unterschiedliche Fragen gestellt wurden.

Nun aber zu den Ergebnissen. Die TeilnehmerInnen an der Befragung (es waren übrigens 2/3 Männer) sind offensichtlich sehr fahrradaffin. Im Schnitt gibt es 4,3 Fahrräder pro Haushalt – bei durchschnittlich 2,6 Personen. Andererseits hat mehr als die Hälfte der befragten Haushalte kein Auto. Von den 523 Befragten besitzen 104 Personen ein Lastenrad.

Von denen, die kein Lastenrad besitzen, haben dennoch 43% schon eines genutzt – 5% nutzen es sogar zumindest mehrmals monatlich. Weshalb Viele sich trotzdem bisher kein Lastenrad gekauft haben, zeigt das folgende Diagramm:

Und Jene, die bisher noch nie ein Lastenrad genutzt haben, führen dafür vor allem die folgenden Gründe an:

Aber wofür nutzen Personen, die Lastenräder besitzen oder zumindest hin und wieder verwenden diese Transportwunder eigentlich? Zuerst überwiegt einmal die rein private Nutzung mit 62 %, die gewerbliche Nutzung spielt mit 4% bisher eine untergeordnete Rolle. Dass Lastenräder Alleskönner sind, zeigt ein Drittel der Besitzer – sie verwenden die Cargobikes für private und berufliche Zwecke.

Was Personen, die schon Lastenräder nutzen, damit so transportieren, zeigt die folgende Abbildung. Private Einkäufe und schwere persönliche Gegenstände stehen ganz oben auf der Liste.

Und für welche Einsatzzwecke würden Interessierte Lastenräder nutzen, wenn sie die Möglichkeit zur Ausleihe in der Nachbarschaft hätten? Auch hier stehen Einkäufe und der Transport von privaten Gegenständen ganz oben auf der Liste.

Natürlich haben wir in unserer Befragung noch viele weitere Fragen rund um die Nutzung und das Teilen von Lastenrädern gestellt. Weitere Ergebnisse aus unserer Befragung werden in weiteren Blogbeiträgen präsentiert. Also, schauen Sie wieder rein!

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.